Online Sportwetten 2016 – Alles Wissenswerte zu digitalen Wetten

Sportwetten im Internet

Sind Sie im Begriff sich einen Buchmacher für Sportwetten auszusuchen, weil Sie immer schon mal Wetten auf aktuelle Sportereignisse abschließen wollten? Dann sind Sie gewiss nicht allein.
Denn Sportwetten erfreuen sich weltweit steigender Beliebtheit. Dabei ist die Anzahl der Anbieter auch im Begriff beständig zu wachsen. Da gibt es Anbieter aus Deutschland, aus Österreich und auch aus England in einer überraschend großen Anzahl. Wer schon mal auf der Insel des Vereinten Königreichs war, der wird feststellen, dass es hier mindestens so viele Buchmacher gibt, wie Fish & Chips Läden. Das liegt daran, dass über dem Ärmelkanal die Rechtslage weitaus klarer und zielführender ausgestaltet ist als in der Bundesrepublik. Hierzulande ist Schleswig-Holstein das einzige Bundesland, welches aktuell Lizenzen ausgestellt hat. Der Rest des Landes hinkt Europäischer Gesetzgebung noch deutlich hinterher.
Um Licht in das Dunkel dieses Waldes aus Anbietern, Boni und Angeboten zu bringen, erhalten Sie hier einen Überblick über seriöse und zuverlässige Wettanbieter. Dabei werden die unterschiedlichsten Kriterien herangezogen, um zu testen welcher Provider sich für welchen Kundentyp eignet. Mehr dazu ist im Folgenden zu lesen. Zunächst sei uns aber noch der Hinweis erlaubt, dass auch Sportwetten zum Glücksspiel zählen. Jeder Einsatz droht komplett verloren zu gehen und daher empfiehlt es sich, dass man seine Wetten als Unterhaltung ansieht, die man eben bezahlen muss. Spiele werden so tatsächlich äußerst spannend und man kann viel Freude (und auch Ärger) durch Wetten erfahren. Im Erfolgsfall wird einem das alles dann noch durch den Gewinn versüßt. Trotzdem sollte man in keinem Fall von Gewinnen ausgehen und sein gesamtes Erspartes aufs Spiel setzen.
Wer aber mit Verantwortung und Rationalität an das Glücksspiel herangeht, kann sich hier immer wieder an den Angeboten erfreuen. Wie diese im Konkreten aussehen und vor allem wie sich die verschiedenen Unternehmen in ihren Angeboten unterscheiden, erfahren sie im Folgenden. Somit legen Sie die Grundlagen für einen professionellen und rationalen Anbietervergleich, was der erste Schritt zur Wahl des persönlichen Buchmachers ist.

Kriterien im Anbietervergleich

Es gibt natürlich einige Unterschiede im Angebot der vielen Anbieter. Die Spieler selbst sollten sich Gedanken machen, welche Punkte ihnen dabei besonders wichtig sind. Klar, die Regulierung der Unternehmen spielt eine essentielle Rolle. Aber auch das Wettangebot ist entscheidend. Manche Spieler haben sich nämlich auf Nischensportarten spezialisiert, die längst nicht überall aufzufinden sind. Wieder andere wollen einfach die Vorzüge eines breiten Programmes genießen. Wer eher auf die Gewinnmaximierung aus ist, der wird vor Allem auf die Quoten schauen. Auch hier gibt es teils eklatante Unterschiede zwischen den verschiedenen Wettunternehmen. Für die Bonusjäger wird in den einzelnen Unternehmensprofilen auch auf die Bonusangebote hingewiesen. Hier variieren vor Allem die Höhen der Summen, aber auch die Bonusbedingungen, welche zum entscheidenden Kriterium werden können. Außerdem wollen wir den Kundendienst nicht vergessen. Denn ein guter Support ist immer ein Zeichen von kundenorientierter und seriöser Arbeit. Dabei kann man genau unterscheiden welche Kommunikationswege es gibt und wie gut verfügbar diese sind. Wer nämlich einmal Hilfe braucht, der wird sich über direkte Kommunikationskanäle mehr freuen als über eine einfache E-Mail Funktion.
Es gibt natürlich noch einige Kriterien mehr, die vergleichbar sind. Hierzu zählen beispielsweise Gebühren, Ein- und Auszahlungswege und die Übersichtlichkeit der Plattform. Viele Nutzer werden sich heutzutage auch anhand der App bzw. des mobilen Angebots entscheiden, ob ein Anbieter für einen persönlich in Frage kommt. Im Idealfall kristallisiert sich der richtige Wettanbieter nach und nach heraus und man kann am Ende mit gutem Gewissen sich bei einem Unternehmen registrieren.

Regulierung und Kontrolle

Die Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit des Unternehmens ist wohl von alles entscheidender Bedeutung. Denn schließlich geht es hier um bares Geld und wer will da schon über den Tisch gezogen werden. Allerdings möchten wir auch darauf hinweisen, dass die meisten der vorgestellten Anbieter schon seit Längerem saubere Arbeit leisten. Dies ist wichtig zu erwähnen, denn gerade im Sportwetten-Bereich gab es ja in der Vergangenheit immer wieder Affären um Spielmanipulationen, etc. Doch es scheint, als hätten die Anbieter ihre Lektion gelernt und begriffen, dass mit sauberem und fairem Spiel noch das meiste Geld zu verdienen ist. Sollten doch einmal Bedenken bei einem Unternehmen aufkommen, lesen interessierte Spieler alle Sorgen hier auf dieser Seite nach und erhalten Hinweise, wie sie Problemen aus dem Weg gehen können.
Zum Thema Regulierung sei nochmals darauf hingewiesen, dass die deutschen Gesetzgeber seit Jahren keinen geeigneten Rechtsrahmen zur Verfügung stellen, daher sollte man sich von ausländischen Anbietern nicht abschrecken lassen. Wichtig ist jedoch der Sitz des Unternehmens in der EU. Denn nur hier gelten die hohen rechtlichen Standards, die für die eigenen Einsätze gar nicht hoch genug sein können.

Wettangebote

In der Regel ist man als Spieler auf der Suche nach dem besten und größten Angebot im Markt. Da sollen schon eine Vielzahl von Sportarten und Events vertreten sein, um auch ja keine Wette zu verpassen. Allerdings sollte hier auch gesagt werden, dass recht viele Nutzer sich beispielsweise auf nur eine Sportart, oft Fußball, spezialisieren. Doch auch hier ist es schön, wenn man mehrere Ligen zur Verfügung gestellt bekommt. Dies gilt sowohl international in der Breite als auch auf nationaler Ebene in der Tiefe, wenn man auch auf zweite und dritte Ligen setzen will.
Viel Freude bieten zudem auch Live-Wetten, die man während der Laufzeit von Partien abschließen kann. Klar, die Quoten sind hier je nach Zeit und Spielstand im ständigen Wandel. Aber auch für die Live-Wetten gilt, dass man da teilweise schnell den Überblick verliert. Deshalb ist bei Anbietern mit vielen tausenden möglichen Wetten umso wichtiger, eine gute übersichtliche Plattform vorzufinden, die einem in dem Sportarten Wirrwarr weiterhilft. Manchmal ist ein Blick in die genannte Angebotsvielfalt eines Anbieters nämlich schon erstaunend und man bekommt so erst einmal vor Augen geführt, wie viele Spiele so tagtäglich aus den unterschiedlichsten Sportarten und Wettbewerben über die Bühne gehen.

Quoten

Wer mit Quoten hantiert sollte auf so schöne Begriffe wie Pay-Out-Rate und Auszahlungsschlüssel achten. Die Pay-Out-Rate besagt nämlich, wie viel Prozent der gewonnenen Einsätze das Unternehmen wieder ausschüttet. Ist die Pay-Out-Rate gering so kann man eigentlich damit rechnen, dass auch die Gewinnquoten nicht sonderlich viel hergeben. Mancher Anbieter nutzt aber die hohen Umsätze um mit hohen Quoten weitere Nutzer anzuziehen. Und so sind Pay-Out-Raten weit über 90 Prozent gar nicht mal so ungewöhnlich. Der Auszahlungsschlüssel beschreibt übrigens genau das gleiche Prinzip. Im Normalfall sind diese Schlüssel bei populären Spielen deutlich höher, als bei Nischenprodukten. Dies ist einfach durch den deutlich höheren Umsatz zu erklären, den das Unternehmen beispielsweise bei großen Events wie Welt- und Europameisterschaften erzielen kann. So gewinnt man nämlich aus Sicht des Anbieters immer wieder Neukunden. Das grundlegende Prinzip, das Quoten generell zu Grunde liegt, ist die Wahrscheinlichkeit. Deshalb gibt es bei Sportwetten auch allerhand Statistiken einzusehen. Je höher die Wahrscheinlichkeit, desto niedriger fallen die Quoten aus. Wer also auf Überraschungen setzt, kann so teilweise tolle Gewinne einfahren. Nur gibt es Überraschungen halt immer mal wieder, doch wirklich verlässlich sind sie bekanntermaßen nicht.

Boni

Bonusangebote sind die großen Lockvögel der Branche. Da gibt es Boni für die Ersteinzahlung, für Empfehlungen und auch sonst immer mal wieder attraktive Angebote. Als Spieler sollte man die ganze trotzdem mit aller Rationalität angehen. Denn zum einen ist auch das Bonusgeld irgendwann aufgebraucht, zum anderen gibt es überhaupt gar keine Garantie, dass man sich die Boni überhaupt auszahlen lassen kann. Denn zunächst müssen die Bonusbedingungen erfüllt sein. Wer dies nicht schafft, kann sich von den schönen Geldern verabschieden. Daher sind die Konditionen mindestens genauso wichtig, wie die Höhe der Boni.
Wettanbieter sollten also zunächst auf andere Eigenschaften kontrolliert werden, die einem als Spieler wichtig sind und die hier vorgestellt werden. Der Bonus kann dann das Zünglein an der Waage sein, der den Spieler zum einen oder anderen Wettunternehmen lotst. Wer die Sache so angeht, der kann sich über potentielle Gewinne freuen und muss sich nicht über verlorengegangene Boni ärgern. Wie immer im Glücksspiel dient also die eigene Rationalität als wichtigster Ratgeber. Denn wer sich von zu viel Schein der Scheine blenden lässt, der kommt der Sonne zu nahe und stürzt schnell wieder ab.

Support

Ein gut funktionierender Kundendienst mag vielen Spielern vielleicht gar nicht so wichtig sein, jedoch freut man sich im Falle eines Problems immer über gute Hilfestellungen. Ist man einmal nicht mit der Leistung des Anbieters zufrieden, dann überzeugt der Kundenservice, der schnell und direkt erreichbar ist und kundenorientiert an einer Lösung arbeitet. Insofern kann ein guter Support eine Art Versicherung vor Problemen mit dem Unternehmen bedeuten.
Außerdem sollte man ja nicht von der Hand weisen, dass ein funktionierender Kundendienst ein klares Zeichen von Seriosität und Transparenz ist. Oder wem schenken Sie lieber ihr Vertrauen, einem Laden mit geschlossener oder offener Tür?
Wenn man daher den Kunden Support unter die Lupe nimmt, dann sollte man achten wie gut dieser erreichbar ist. Damit ist sowohl gemeint, auf welchen Wegen man mit dem Unternehmen in Kontakt treten kann, als auch zu welchen Zeiten dies möglich ist. Ganz besonders hervorzuheben ist hier, wenn ein Live-Chat und eine kostenlose Hotline zur Verfügung stehen. Diese Instrumente sind nämlich der direkte Draht zum Unternehmen und man erhält Hilfe in Echtzeit. Wenn man dies eben nicht findet und auf E-Mail oder Kontaktformular angewiesen ist, muss man eben ein wenig Geduld mitbringen und auf die Antwort warten. Bei internationalen Anbietern sollte zusätzlich darauf geachtet werden, ob der Support überhaupt in deutscher Sprache agiert oder ob man als Kunde dem Englischen mächtig sein muss.
Manchmal bedarf es gar keiner Kommunikation. Dies ist dann der Fall, wenn man die Antworten auf seine Fragen selbst in FAQ Bereichen finden kann. Auch hier bieten manche Webseiten eine bessere Sektion an, und manche Seiten sollten ihr Angebot eben nochmal überarbeiten um den Kunden zu überzeugen.

Zusammenfassung

Damit sei schon mal ein Überblick über die wichtigsten Kriterien im Vergleich der Anbieter von Sportwetten geliefert. Natürlich gibt es auch noch weitere Unterschiede. Denn längst bieten nicht alle Unternehmen beispielsweise dieselben Zahlungsvarianten an oder haben eine App im Repertoire. Es sollte schon darauf geachtet werden, dass Zahlungen beispielsweise möglichst ohne jeglichen Gebühren sind. Aber wer denkt seinen Traumanbieter gefunden zu haben, der sollte sich eventuell überlegen ob er nicht Gebühren hier theoretisch in Kauf nehmen würde. Der richtige Anbieter für einen selbst ist also eine Komposition aus verschiedensten Kriterien, die beachtet werden sollten. Es hilft auf jeden Fall sich Gedanken zu machen, welche dieser Kriterien für einen selbst besonders wichtig sind und welche eben keine so große Rolle spielen müssen. Dass das alles nicht so einfach ist, ist klar. Dennoch sollten Spieler nun erkannt haben, auf welche Eigenschaften es ankommt, wenn man sich einen Wettanbieter aussuchen will. Dass die Wahl bestimmt nicht leicht fällt, ist uns vollkommen bewusst und wir hoffen daher mit unserem Überblick und den Vergleichen Ihnen eine geeignete Hilfestellung für die persönlichen Wetten zu geben.
Generell kann man natürlich nie von einem besten Wettunternehmen sprechen. Dafür unterscheiden sich auch die Spielertypen und ihre Vorlieben und Bedürfnisse viel zu sehr. Der eine interessiert sich nämlich eventuell nur für die Fußball Bundesliga und verlangt einen ausgezeichneten Kundensupport, während der andere täglich Wetten in den verschiedensten Sportarten abschließen will und sich auf einen möglichst hohen Bonus freut. Diesen beiden Spielern müssen auf jeden Fall verschiedene Buchhalter nahegelegt werden.
Und so liegt es an Ihnen, Ihren persönlichen Favoriten zu finden. Der Rat bleibt: Lassen Sie sich am besten nicht von einzelnen Eigenschaften blenden, sondern achten Sie auf das Gesamtpaket.
Natürlich gibt es neben den vorgestellten Wettanbietern auch noch viele weitere Unternehmen, die Ihnen online diese Form des Glücksspiel anbieten. Wir können dabei natürlich für gar keinen Anbieter eine Garantie ablegen, dennoch ist es möglich Empfehlungen auszusprechen. Sollte ihr Anbieter nicht bei uns vertreten sein, dann ist zu raten einmal nachzuforschen (oder nachzufragen) wie und wo dieses Unternehmen registriert und reguliert wird. Denn es kann gar nicht oft genug wiederholt werden. Die Sicherheit der Einlagen haben oberstes Gebot. Betrug gibt es reichlich auf der Welt und es ist gerade im Online Wettspiel gar nicht so schwer dieses Risiko mit der Wahl des richtigen Anbieters so sehr zu minimieren wie nur irgendwie möglich.
Wer sich diese Ratschläge zu Herzen nimmt, der hat gar nicht mehr viel zu verlieren (außer seinen Einsätzen) und so bleibt einem nur viel Spaß und Glück zu wünschen.

Getestet am
Item
Online Sportwetten
Fazit
5